Transaktionsberatung

Unsere Schwerpunkte

Unternehmensbewertung

In einem sich lau­fend verändern­den wirt­schaft­li­chen Um­feld wer­den Un­ter­neh­men ge­kauft und ver­kauft, schließen sich Un­ter­neh­men zu­sam­men oder ge­hen an die Börse. Hinzu tre­ten Verände­run­gen im Kreis der Ge­sell­schaf­ter so­wie in der Struk­tur ei­nes Kon­zerns. Re­struk­tu­rie­run­gen sind durch­zuführen und auch im Rah­men ei­ner Un­ter­neh­mens­nach­folge stellt sich die Frage nach dem Wert des Un­ter­neh­mens. Ne­ben die­sen Kon­stel­la­tio­nen können auch ge­setz­li­che Be­stim­mun­gen oder veränderte Ge­sell­schaf­ter­verhält­nisse eine Er­mitt­lung der Un­ter­neh­mens­werte er­for­der­lich ma­chen.

Nicht nur bei un­ter­neh­me­ri­schen Ent­schei­dun­gen, son­dern auch im Steuer- und Ge­sell­schafts­recht so­wie bi­lan­zi­ell sind Be­wer­tun­gen durch­zuführen. Wir bie­ten an Ihre in­di­vi­du­el­len Bedürf­nisse an­ge­passte Be­wer­tungs­leis­tun­gen.

Ob ge­sell­schafts­recht­li­che Um­struk­tu­rie­run­gen, un­ter­neh­me­ri­sche In­itia­ti­ven oder Fair­ness Opi­nion, ob als Prüfer oder Be­ra­ter - für jede The­men­stel­lun­gen ent­wi­ckeln wir ein Höchstmaß an krea­ti­ven und über­zeu­gen­den Lösun­gen.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Be­wer­tung nach IDW S 1 bzw. IDW RS HFA 10

Be­tei­li­gungs­be­wer­tung für Zwecke der Rech­nungs­le­gung

Sach­ein­la­gen­be­wer­tung

  • Be­wer­tun­gen für steu­er­li­che Zwecke

Erb­schafts- und Schen­kungs­steu­er­recht

Steu­er­ge­stal­tun­gen

  • Purchase Price Al­lo­ca­tion nach HGB, IFRS und USGAAP

Iden­ti­fi­ka­tion der Vermögens­werte

Aus­wahl der Be­wer­tungs­me­thode(n)

Be­stim­mung der re­le­van­ten Pa­ra­me­ter

Wert­er­mitt­lung und Do­ku­men­ta­tion der Purchase Price Al­lo­ca­tion

11/11

Handelsrechtliche Rechnungslegung von Personengesellschaften

Das IDW hat die Neufassung von IDW RS HFA 7 zur Rechnungslegung von Personengesellschaften veröffentlicht (IDW Life 2/2018). Alles was Sie hierzu  

07/11

Steuerliche Behandlung von Genussrechten

Seit dem Erlass der bundeseinheitlich abgestimmten Verfügung der OFD NRW vom 12.05.2016 (https://datenbank.nwb.de/Dokument/623508/)  vertritt