Steuerberatung

Lohnbuchhaltung

Das Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht ist permanent im Wandel, der administrative Aufwand und die Anforderungen an den Datenschutz steigen stetig. Die Lohnbuchhaltung verursacht hohe Kosten und birgt zahlreiche Risiken, die Unternehmen nicht selten unterschätzen.

Ein Out­sour­cing der Lohn­buch­hal­tung ver­schafft Frei­raum für mehr Ef­fi­zi­enz, Wirt­schaft­lich­keit und Fle­xi­bi­lität. Re­gelmäßig sind steu­er­li­che, ar­beits- und so­zi­al­ver­si­che­rungs­recht­li­che Fra­gen eng ver­zahnt, gleichgültig, ob es um die Lohn­buch­hal­tung für die ge­samte Be­leg­schaft oder um spe­zi­elle Lohn- und Ge­halts­ab­re­chun­gen von Vorständen, um kom­plexe Vergütungs­mo­delle , um Mit­ar­bei­ter­ent­sen­dun­gen oder die steu­er­li­che Op­ti­mie­rung von Ge­halts­kom­po­nen­ten wie Dienst­wa­gen oder Job­bike geht. Bei Mit­ar­bei­ter­ent­sen­dun­gen ins Aus­land kommt hinzu, dass die steu­er­li­che und so­zi­al­ver­si­che­rungs­recht­li­che Be­ur­tei­lun­gen von Land zu Land un­ter­schied­lich sind.

Wir be­hal­ten den Über­blick. Da­mit Un­ter­neh­men Kos­ten spa­ren und Ri­si­ken mi­ni­mie­ren, be­ra­ten wir zu ef­fi­zi­en­ten Pro­zes­sen der Lohn­ab­rech­nung oder führen diese auch kom­plett durch. Bei Lohn­ab­rech­nun­gen mit Aus­lands­be­zug unterstützen wir Sie in der Suche nach dem richtigen Berater im Ausland und der Kommunikation mit diesen.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Di­gi­tale Be­reit­stel­lung der Brutto-Netto-Ab­rech­nung so­wie sämt­li­cher für Ar­beit­neh­mer und Ar­beit­ge­ber re­le­van­ten Aus­wer­tun­gen
  • Ab­rech­nung von Kurz­ar­bei­ter­geld
  • Führung di­gi­ta­ler Per­so­nal­ak­ten
  • Be­glei­tung von Be­triebs- und an­de­rer Son­derprüfun­gen
  • Mel­dung an sta­tis­ti­sche Ämter. Er­stel­lung von in­di­vi­du­el­len Aus­wer­tun­gen wie bei­spiels­weise Ur­laubs- und Krank­heits­sta­tis­ti­ken, Ur­laubs- und Über­stun­denrück­stel­lun­gen so­wie Mel­dung an die Ar­beits­agen­tur für die Aus­gleichs­ab­gabe
  • Er­stel­lung von Be­schei­ni­gun­gen wie bei­spiels­weise A1-Be­schei­ni­gun­gen, Ar­beits­be­schei­ni­gung, EEL-Be­schei­ni­gung, AAG-Anträge, Lohn­steuer-Kon­so­li­die­run­gen
  • Op­ti­mie­rung der Lohn­pro­zesse in den Un­ter­neh­men
  • Net­to­lohn­op­ti­mie­rung
  • Stel­len von An­ru­fungs­auskünf­ten

11/11

Handelsrechtliche Rechnungslegung von Personengesellschaften

Das IDW hat die Neufassung von IDW RS HFA 7 zur Rechnungslegung von Personengesellschaften veröffentlicht (IDW Life 2/2018). Alles was Sie hierzu  

07/11

Steuerliche Behandlung von Genussrechten

Seit dem Erlass der bundeseinheitlich abgestimmten Verfügung der OFD NRW vom 12.05.2016 (https://datenbank.nwb.de/Dokument/623508/)  vertritt